Gratis bloggen bei
myblog.de



Archiv

ich bin in chicago

.. dort wo mich keiner kennt.
ich komme nie mehr, ich bin in chicago,
dort wo niemand meinen namen nennt.

 

was würdest du tun, wenn dein herz in 24 stunden versagt, wenn dann ende ist, wenn das dein letzter tag wär?
ich würde alles das tun was ich nicht getan habe, alles wegreißen und alle farben sehen die ich noch nie gesehen habe, die ganze welt bunt anmalen und die vergangenheit zukunft machen, alles neu ordnen, allen schatten ein leben geben, alle blitzlichter stumm schalten, alle energie vom tag aufbrauchen und geschichten wahr werden lassen, alle narben im hals zu schokolade machen und geschichten wirklichkeit, alkohol zu lebenselixir und die sonnenstrahlen zu geborgenheit. ich würde den kältesten wintertag zu einer wiese voller kamillenblumen machen und den horizonlosesten meer zur freiheit. ich würde dem himmel flügel schenken und dem feuer seine nahrung geben. ich würde alles rund und unendlich machen, tief und immer genügend. ich würde alles träumen, was ich nicht träumen kann und meiner welt die allerschönste sonnenblume geben. aber am allermeisten würde ich den menschen liebe geben.

1.12.08 22:39, kommentieren



faux amis

Gesichter, die im Neid ersticken
Verlogen in die Augen blicken
Ein Händedruck als Freundschaftspfand
Den Dolch schon in der andren Hand
Das sind die Freunde deiner Welt
Für die nur ihre Meinung zählt
Kalt lächelnd über Leichen gehn
Die deine Sorgen nicht verstehn
Hört meinen Schwur - ich werd mich rächen
Erkennt in mir was ihr nie seid
Spürt meinen Zorn - werd mit euch brechen
Ich sage euch: Ihr tut mir leid!
Ich frage euch wer seid ihr schon
Des Schicksalsmächte purer Hohn?
Ich jag euch fort, bin nicht bereit
Vor falschen Freunden nun gefeit

Voll Arroganz haltet Gericht
Schaut niemandem ins Angesicht
Zu feige für ein direktes Wort
Sprech ich euch an dann rennt ihr fort
Die Nacht gemeinsam mit dir zechen
Doch mit gespaltner Zunge sprechen
Deine Hand in Freundschaft suchen
Doch hinter deinem Rücken fluchen

1 Kommentar 22.12.08 01:08, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung